Tattoo ohne Eigenschaften. Zum Peckerl-Klischee

In Berlin wird der Halleiner Tätowierer Raoul S. ermordet. Die längste Zeit im Juli heisst es in der deutschen und österreichischen Presse, dass Rocker ihn vermutlich umgebracht haben. Warum? Irgendwo in der Nähe ist ein Rocker-Club – und Raoul S. war Tätowierer. Schließlich haben Rocker viele Tattoos. Rocker sind außerdem nicht als Friendensengel bekannt, das … Tattoo ohne Eigenschaften. Zum Peckerl-Klischee weiterlesen

Als Journalist fragt man sich, wie es sein kann, …

..., dass gerade manche Musiker, die von Provokation leben, es nicht aushalten, bei einem Interview ein, zwei provokante Fragen gestellt zu bekommen ...? Peinlich ist es, wenn gerade diese Musiker, in diesem konkreten Fall ein selbst ernannter "King of ...", alle Welt anpisst, allen Leuten erklärt, wie Scheiße sie sind und wie  gut dagegen er  … Als Journalist fragt man sich, wie es sein kann, … weiterlesen