Krank? Obszön? Oder nur Kurios? Die Darstellung tätowierter Schausteller zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Beispiel der Heidelberger Sammlung Schönfeld

Mittwoch, 22. Februar 2012, 18.30 Uhr, Museum für Völkerkunde, Neue Burg, 1010 Wien Vortrag Krank? Obszön? Oder nur Kurios? Die Darstellung tätowierter Schausteller zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Beispiel der Heidelberger Sammlung Schönfeld Mag. Igor Eberhard, Ethnologe, Wien Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Tätowierte in der euroamerikanischen Gesellschaft zumeist entweder Exoten aus fernen Ländern … Krank? Obszön? Oder nur Kurios? Die Darstellung tätowierter Schausteller zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Beispiel der Heidelberger Sammlung Schönfeld weiterlesen

Glocal Samoan Tattoo: Über tatau und Tattoos zwischen globalem Markt und lokaler Identität

Vortrag Glocal Samoan Tattoo: Über tatau und Tattoos zwischen globalem Markt und lokaler Identität   Im Rahmen der Tagung „Samoa: 50 Jahre Unabhängigkeit“ Jahrestagung des Pazifik-Netzwerks 10-12.2.2012, CVJM-Jugendgästehaus Berlin Einemstraße 10, 10787 Berlin