Maori – die ersten Bewohner Neuseelands

Das Stuttgarter Lindenmuseum hat Anfang April die Ausstellung Maori -die ersten Einwohner Neuseelands eröffnet.

Natürlich sind Tattoos ein wichtiger Bestandteil der Ausstellung. Und es gibt Tattoo Specials: zwei Führungen mit dem Schwerpunkt Tattookunst mit Lisa Renard am Sonntag den 22.04. und Samstag dem 26. Mai jeweils um 14 Uhr. Sowie ein Thementag Körper, Kunst und Identität mit Igor Eberhard, dem Maori-Künstler George Nuku und mehreren Tätowierern.

Tattoospecials im Linden-Museum Stuttgart
Advertisements