„Die Letzte Liebesnacht der Nymphomanin“: Beschwerde gegen BILD Online – Opferschutz ist wichtig

Beschwerde deutscher Presserat "Die Letzte Liebesnacht der Nymphomanin" Meine Beschwerde beim deutschen Presserat ist durchgegangen. Bild Online hat eine Rüge wegen der Berichterstattung im Artikel "Die Letzte Liebesnacht der Nymphomanin" bekommen - im Artikel wurde das ungepixelte Foto des Opfers, Vorname + abgekürzter Nachname sowie als mögliche Todesursache die "Diagnose" Sexsucht gestellt. Zum Nachlesen http://www.bild.de/news/inland/nymphomanie/wie-starb-die-nymphomanin-tina-f-27496578.bild.html„Die Letzte Liebesnacht der Nymphomanin“: Beschwerde gegen BILD Online – Opferschutz ist wichtig weiterlesen

Werbeanzeigen

Aktuelle Vorlesung: Die Topographie der Erinnerung. Gedächtnisorte, Ethnoscapes und mythische Orte

Gemeinsam mit Sanda Uellen, Institut für KSA Im Rahmen dieser LV wird eine Einführung in die Anthropologie des Raumes unter besonderer Berücksichtigung von Orten mit sozialer oder kultureller Bedeutung vorgenommen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Gedächtnisorten (Gedenkstätten, Denkmalen, Museen, Friedhöfen und mythischen Orten) als Trägern von Erinnerungen. Vor dem Hintergrund theoretischer Überlegungen zur Anthropologie … Aktuelle Vorlesung: Die Topographie der Erinnerung. Gedächtnisorte, Ethnoscapes und mythische Orte weiterlesen