Das Goldene Brett für pseudokritisches Denken

Pseudokritisches Denken hat nicht nur die Universitäten, sondern auch die Medien durchdrungen. Sie lenken aber von den wahren Problemen an den Universitäten ab. Am 24. 6. 2013 ist auf derStandard.at ein Gastkommentar erschienen, der sich unter dem Titel "Mit Geisterforschung zum Doktortitel: Esoterik an der Wiener Universität" mit dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie und … Das Goldene Brett für pseudokritisches Denken weiterlesen

Der schönste Moment beim Büchermachen …

  Bis ein Buch fertig ist, dauert oft einige Jahre. Die Texte müssen lektoriert und korrigiert werden. Sie müssen ins Layout und in den Satz etc. etc. Und bis die Texte endlich druckreif sind.... Das ist oft ein unglaublich mühsamer Prozess. Aber es gibt einen Moment, der für alles entschädigt: Der Augenblick, in dem man … Der schönste Moment beim Büchermachen … weiterlesen